Peter D. Zettel
Gemeinschaft des Geistes

Das dialogische Prinzip

Wenn das, was das Universum letztlich ausmacht, Information ist (sagen die Physiker), wenn also der Kosmos nichts anderes als eine Idee ist, dann liegt es auf der Hand, dass wir dem nur dann entsprechen können, wenn wir auf die richtige Art und Weise kommunizieren.

Und was könnte das Anderes sein, als im Dialog mit allem Existierenden zu sein, nicht nur miteinander?

Nur im dialogischen Prinzip ist es uns möglich, die Frage nach dem Sinn zu stellen. Und es gibt darauf auch keine endgültige Antwort, denn wie das Leben selbst ein Prozess ist, so ist auch diese Antwort prozesshaft.